Donnerstag, 17. Januar 2013

Twoface - Threeface?

Neulich habe ich ein Foto für eine Bewerbung gebraucht. Mein erster Gedanke war natürlich: "Na, gehste zum Fotograf und lässt ein Bewerbungsbild machen." Dumm nur: Um sich bei einem Fotograf zu bewerben, brauche ich was Besseres, als Bilder, die von einem anderen Fotograf gemacht wurden!

Mir wurde geraten, doch von einer Freundin Fotos machen zu lassen, dafür war es zeitlich leider ein bisschen zu knapp. Also habe ich mir ewig Gedanken gemacht. Was nun? Natürlich selbst ran an die Kamera. Stativ aufgebaut, Bettüberzug an den Schrank gehängt und umgezogen.

Nach stundenlangem Herumprobieren (Ich übertreibe nicht!) habe ich dann, eher zum Spaß ein wenig mit buntem Licht herumgespielt und ich steh auf das Ergebnis!


 

Mehr davon gibt es vielleicht sogar bald!
~ Carina

Keine Kommentare: